Individuelle Gedichte und Ideen zum Leben mit
Kindern und
Gedichte für kleine und große Kinder

Was zeichnet das besondere Kind aus, an das Sie gerade denken?
Ist es abwartend, anmutig, bezaubernd, charmant, drollig, einnehmend, entzückend, forsch, forschend, frech, fröhlich, gewinnend, goldig, hübsch, introvertiert oder extrovertiert, keck, kess, klug, künstlerisch, laut oder leise, lebensfroh, lieb, liebenswert, lieblich, munter, musikalisch, mutig, naseweis, phantasievoll, ruhig, schlau, stürmisch,  sportlich, süß, verschmitzt, versonnen, verspielt, verträumt, vorlaut, wild, zauberhaft, zupackend, zurückhaltend...oder...?
 
Gedichte über Kinder und für Kinder


Lena - Beobachtungen einer Mutter


Wieviel Spielzeug hat die Lena?
Sie kommt aus Kiel und nicht aus Jena
Rasseln hübsch in Formation
Babyrolle bunt mit Ton

Viele Fische an einem Ring
Ein interessantes Klapperding
Schöne Ringlein-Pyramide
Eine Teddybärenriege

Rosa Püppchen, rosa Häschen
Weiße Bärchen mit schwarzen Näschen
Hund und Kätzchen sitzen im Laufstall
Mit einem quietschegrünen Ball

Und dann das Größte, stellt Euch vor:
Die Schaukel mit Batteriemotor!
Mit bunten Lichtern und Musik
Wenn sie an den Schnüren zieht

So ein Glückspilz möchte man sagen
Die hat wohl keinen Grund zum Klagen!
Doch Lena dieser Unglücksrabi
Ist eben ein besond’res Baby:

Ihr ganzes Spielzeug lässt sie fahren-
Im Sinn hat sie nur: Haushaltswaren
Zu Mama Bea’s Missvergnügen
Lässt sie ihr Spielzeug lieber liegen

Auch Dinge anschau’n reicht ihr nicht
Sie möchte wissen
"Wie ist’s geschmacklich?"
Ob Teppichquasten, Teppichränder
Rohre oder Vorhangbänder

Stuhlbein, Tischbein, Sofastützen
Rucksack, Schuhe, Opa’s Mützen
Fliesen, Ecken, Boden, Wände:
Überall probiert behände

Lena, was sie greifen kann…
Das strengt manchmal etwas an…
Da stimmt es Mama fast schon milder
Dass Lena liebt besonders Schilder:

An Teppich, Lätzchen, Lappen, Handtuch
Strampelhose, Babybuch
Auch die kuschelige Aufzieh-Uhr
Gefällt der lieben Kleinen nur

Weil sie zwar Musik auch macht
Hauptsächlich aber Zipfel hat
Bestehend aus Polyesterflaum-
Doch kommt die Wolle auch vom Baum

Aus Portugal oder Senegal
Das ist Lena ganz egal
Nicht nur die Schilder vieler Tücher:
Lena interessier’n auch Bücher

Kartons, Prospekte, Zeitungen
Jegliche Verpackungen
Werden genauestens untersucht-
Und meist als lecker dann verbucht

Und wenn sie dann so strahlt und lacht
Weil es ihr soviel Freude macht
Die Welt auf ihre Art entdeckt
Und nun auch lernt wie alles schmeckt

Dann können wir nur immer sagen:
„Wir sind so froh, dass wir sie haben!“

Zurück zur Auswahl



Ein Gedicht für Ihr Kind

Oh, am Anfang sind sie klein...
Die Hände winzig, die Haare fein...
Sie kommen als Engel auf diese Welt
Und haben manches Herz erhellt...

Später kommen dann die Taufen
Und die Kinder lernen laufen
Haben Aussicht bald zu starten
In den nächsten Kindergarten

So geht sie weiter, die Entwicklung
Es kommt die Zeit der Einschulung
Zwischendurch wird viel passieren
Denn das Kind muss ausprobieren...

Oft folgt, je nach Konfession
Schon ganz bald: Konfirmation
Auf einmal sind sie plötzlich groß
Und legen unversehens los...

So langsam löst sich dann das Kind -
Man wünscht ihm ganz viel Rückenwind
Von Herzen immer das Allerbeste
Zu jeder Zeit, zu jedem Feste

Es wird nicht immer auf Wolken schweben
Es wird auch Schwierigkeiten geben
Doch meist, und das ist wunderbar
Sind Familie, Freunde da

Es ist egal, ob groß, ob klein
Es wird doch immer Kind auch sein
Man wird in Verbindung bleiben
Briefe oder EMails schreiben

Und statt weit‘rer Kurznachrichten
Kann man ja auch mal was dichten -
Sie wissen nicht so richtig "wie"...?
Dann dichte ich auch gern für Sie!
















Seite weiterempfehlen:
Ihr Name:
Empfänger Mail:

Persönliche Gedichte und individuelle Lyriken - Ein persönliches Gedicht von meingedicht.net